Kontakt


GONG-Aarau
Sekretariat
Noldi Gnädig
Delfterstrasse 43
5004 Aarau
info@gong-aarau.ch


Vorstand


Magdalena Irmann

Die Akkordeonistin Magdalena Irmann und Co-Präsidentin des GONG hat in ihrem musikalischen Leben drei Schwerpunkte gesetzt. Einerseits die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Musik und freier Improvisation, das Unterrichten ihrer AkkordeonschülerInnen sowie Musik, Theater und Sprache in diversen Projekten zu verschmelzen. Daraus ist das zeitgenössische Kollektiv SoundTrieb, das Freilach Trio (Klezmer) sowie Balladin (Experimentalfolk und Konzerttheater) enstanden.
An der Zürcher Hochschule der Künste hat Magdalena Irmann im Profil Klassik bei Yolanda Schibli Zimmermann Akkordeon studiert und den Master in Musikpädagogik 2014 abgeschlossen. Seit 2017 bildet sie sich an der Hochschule Luzern im Master Interpretation of Contemporary Music bei Anne-Maria Hölscher weiter.

 

 


Katarina Knazovicka

 

Die Pianistin, Musikpädagogin und Co-Präsidentin des GONG Katarina Knazovicka ist in der ehemaligen Tschechoslowakei aufgewachsen. Sie hat Klavier am Konservatorium Zilina in der Slowakei studiert. Es folgten weitere Studien an der Hochschule der Künste Bern und an der Zürcher Hochschule der Künste. Des Weiteren absolvierte sie Meisterkurse bei legendären Pianisten wie Lazar Berman und Eugen Indjic. Katarina Knazovicka tritt als Solistin, Kammermusikerin oder Begleiterin auf.

Sie interessiert sich für klassische Musik, zeitgenössische Musik, freie Improvisation sowie Pop, Rock, Latin, Jazz. Als begeisterte Musikpädagogin unterrichtet sie Musik an der Neuen Kantonsschule Aarau und am Gymnasium Neufeld in Bern.


Ján Kubiš

 

Ján Kubiš geboren 1990 in Banská Bystrica (Slowakei), lebt seit dem Jahr 2017 in der Schweiz, wo er an mehreren Musikschulen in den Kantonen Aargau und Bern unterrichtet. Er präsentiert sich als Interpret der originalen Literatur für Akkordeon, Transkriptionen der barocken Werke und engagiert sich in verschiedenen Projekten, die Musik, Literatur und Theater verbinden. Er studierte Akkordeon an der Akademie der Künste in Banská Bystrica (Slowakei), am Kärntner Landeskonservatorium in Klagenfurt (Österreich) und zurzeit ist er Studierender im Master Musikpädagogik an der Hochschule der Künste Bern.

 


Noldi Gnädig

Noldi Gnädig hörte früher ausschliesslich Mainstreamjazz. Nach und nach fand er aber in den letzten Jahren Zugang zur experimenteller und zeitgenössischer Musik. Er ist u.a. Ehrenmitglied beim Jazzclub Aarau. Seit dem Mai 2016 führt er das GONG-Sekretariat und ist für die Buchhaltung zuständig.